Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Sachbeschädigung durch Graffiti

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag wurden in Bad Bramstedt bisher vier Anzeigen wegen Sachbeschädigung durch Graffiti erstattet.

In der Straße Rühmels wurden ein weißer Zaun und ein Carport mit nicht näher zu bezeichnenden "Tags" besprüht. In der Holsatenallee konnte man auf einem grauen Kasten das Wort "How" feststellen und im Stormarnring wurde ein Garagentor mit einer Zahl besprüht. Hierbei wurde offensichtlich braune Sprühfarbe verwendet.

Der Tatzeitraum wurde auf in der Nacht zum Samstag zwischen Mitternacht und 06.30 Uhr eingegrenzt.

Wer Hinweise zu den oben genannten Taten geben kann bzw. Personen beobachten konnte, melde sich bitte bei der Polizei Bad Bramstedt, Tel.: 04192/39110.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: