Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Itzehoe - Das Polizeiautobahnrevier Elmshorn ersucht in Abstimmung mit dem LBV SH -Niederlassung Itzehoe- um Veröffentlichung in den örtlichen Printmedien:

    A 23/Itzehoe (ots) - Wegen Baugrunduntersuchungen sowie der Entnahme von Bohrkernen wird die Bundesstraße 5 im Verlauf der BAB A 23, zwischen den AS Itzehoe-Süd und Itzehoe-West, Richtungsfahrbahn Heide,

    im Zeitraum von Dienstag, 24. November 2009, 09:00 bis 15:00 Uhr,

    für den Verkehr gesperrt;  die Leitung des BAB-Verkehrs erfolgt ab der AS Itzehoe-Süd über die Umleitungsstrecke U 135 in Richtung Heide.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: