Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt - Unfall unter Alkoholeinfluss mit vier Verletzten

    Boostedt (ots) - Am vergangenen Samstag, gegen 14.20 Uhr, fuhr eine 25 Jahre alte Frau aus dem Kreis Segeberg mit ihrem Citroen auf der Kreisstraße 111 von Boostedt kommend in Richtung Großenaspe. Sie hatte noch drei Mitfahrer, 25, 21 und 31 Jahre, mit im Auto. Auf grader Strecke geriet sie aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei der Fahrerin fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab gegen 15.50 Uhr einen Wert von 2,18 Promille. Die Fahrerin sowie alle Mitfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und wurden in Krankenhäuser verbracht. Lebensgefahr besteht bei keinem.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: