Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt

    Norderstedt (ots) - Heute Morgen, gegen 04.45 Uhr, brannten im Ginsterring zwei Fahrzeuge. Es handelt sich hier um zwei Mercedes, welche auf einem Anwohnerparkplatz geparkt waren. Es wurde zunächst von einem Nachbarn versucht, die Fahrzeuge mit Wasser zu löschen. Im Endeffekt konnte der Brand von der Polizei mit einem Feuerlöscher eingedämmt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Eine eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: