Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Polizei sucht Zeugen für Containerbrände

    Quickborn (ots) - In den letzten zwei Wochen kam es insgesamt zu fünf Containerbränden in Quickborn. Die ersten beiden ereigneten sich in der Berliner Straße, Freitagnacht, vom 09.09. auf den 10.09. und Sonntagnacht, vom 20. auf den 21.09. Ein weiterer Container brannte in der Nacht auf den 21.09. in dem Dorotheenring.

    Weiterhin brannten Dienstagnacht, vom 22. auf den 23.09., zwei Container, einer in der Straße Güttloh, der andere in der Feldbehnstraße.

    Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Hierzu melden sie sich bitte bei der Polizei in Quickborn unter 04106/63000.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: