Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Einbruch in den Reitstall Klövensteen und das Restaurant

    Schenefeld (ots) - Von Montag auf Dienstag, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 06.00 Uhr, wurde in den Restaurant und den angrenzenden Reitstall Klövensteen im Uetersener Weg 100 eingebrochen.

    Die unbekannten Täter verschafften sich über die Eingangstür Zutritt zu dem Objekt. Hier wurden diverse Räumlichkeiten durchsucht.

    Danach gingen sie zum Nebeneingang des Gebäudes. Hier verschafften sie sich wiederum Zutritt und durchsuchten die Büroräume.

    Daraufhin gingen sie zu dem angrenzenden Reitstall. Hier brachen sie die Tür zum Stallbüro auf und durchsuchten dieses.

    Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Es wurden Gegenstände, Bargeld und einige lebende Hummer entwendet.

    Da auch schwerere Gegenstände unter dem Diebesgut waren, ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem Fahrzeug vor Ort waren, welches sie für den Abtransport genutzt haben.

    Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben. Hierzu melden sie sich bitte bei der Polizei in Pinneberg unter 04101/202-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: