Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kummerfeld - Hausbewohner verscheuchte Einbrecher

    Kummerfeld (ots) - Am Sonnabend, den 29. 08. 2009, gegen 21.10 Uhr, brachen unerkannt flüchtige Einbrecher zwei rückwärtige Türen eines Zweifamilienhauses auf und drangen dann in das Haus ein.

    Dort durchsuchten die Diebe mehrere Räume. Als die Täter eine weitere Tür im Erdgeschoss gewaltsam öffneten, erwachten die schlafenden Hausbewohner. Es gelang ihnen, die Einbrecher zu verjagen. Leider war es bislang nicht möglich, nähere Täterhinweise und Personenbeschreibungen zu erlangen.

    Die Kriminalpolizeistelle Pinneberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und erbittet Hinweise unter Tel.: 04101/202-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: