Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Gelungenes "Anti Gewalt" - Sportevent

    Elmshorn (ots) - Unter dem Motto "Wir gegen Gewalt" fand am 22.08.2009 unter den Augen der Bürgermeisterin Frau Dr. Fronzek und dem Rektor der Boje C. Steffen Gemeinschaftsschule, Herrn Pohlmann, auf dem Sportfeld der Schule das 1. Elmshorner Streetball-Turnier statt.

    Mehr als 100 Streetball Begeisterte meldeten sich für das Turnier an und hatten bei strahlendem Sonnenschein ihren Spaß. Teams aus Elmshorn, dem Kreis Pinneberg und aus Hamburg traten gegeneinander an und spielten ihre Gewinner/ Gewinnerinnen aus.

    Unter den Augen von vielen Zuschauern setzte sich letztendlich sportlich fair bei den Frauen das Team des BGW Eidelstedt und bei den Männern das Team des TSV Uetersen durch. Den zweiten Platz bei den Herren belegte die Mannschaft des OC. California Elmshorn, dritter wurde das Team CFK Elmshorn.

    Den Dunking Contest gewann souverän Christian Pott vom EMTV.

    Die Initiatoren des Turnieres, Polizeihauptmeister Sven Hansen von der Ermittlungsgruppe Jugend, Dennis Nowobilski und Christian Pott vom EMTV sagten: "Es war rundum eine gelungene Veranstaltung, alle hatten viel Freude und für uns heißt es , nach dem Turnier ist vor dem Turnier, wir planen schon für das 2. Elmshorner Streetball-Turnier im nächsten Jahr !"

    Hansen: "Das Ziel der Veranstaltung war es, Jugendliche an den Sport heranzuführen und das faire Miteinander zu lernen, Grenzen einzuhalten! Letztendlich waren auch keine Schiedsrichter auf dem Platz und alle mussten beim Spielen allein klarkommen!" Alles lief sehr diszipliniert ab, niemand wurde verletzt und alle sind zufrieden nach Erhalt eines T-Shirts, Urkunde und gesponsorten Preisen nach Hause gefahren.

    Neben der Sportveranstaltung spielten auf einer extra aufgebauten Bühne Rockbands aus Elmshorn und Hamburg coole Musik, die es bei einem alkoholfreien Cocktail an Jim`s Bar zu genießen galt.

    Abschließend sagte Polizeihauptmeister Sven Hansen, dass die Veranstaltung nur durch die Sponsoren möglich geworden ist.

    "Wir möchten uns dafür nochmals bei allen Helfern und Sponsoren herzlich bedanken!"


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: