Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Brennende Papiercontainer

    Pinneberg (ots) - Pinneberg      Brennende Papiercontainer

    Nicht weit hatte es die Polizei, als sie Mittwoch um 00.25 Uhr zum Markt in die Ellerbeker Straße gerufen wurde. Hier brannte ein Papiercontainer.

    Vor Ort stellten die Beamten fest, dass es aus dem Ensemble von Altglas-, Altkleider- und Altpapiercontainer qualmte. Im Altpapiercontainer brannte es augenscheinlich. Zum Ablöschen des Brandherdes wurde die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg dazu gerufen. Noch während Kameraden der Feuerwehr mit dem Ablöschen beschäftigt waren, wurde durch einen Anwohner ein weiter Brand in der Elmshorner Straße gemeldet.

    Ca. 30 Meter weiter brannte ein Umleerbehälter mit Altpapier. Dieser Container stand auf einem Sammelplatz für Mülltonnen im Bereich eines Mehrfamilienhauses. Der etwa 1.100 Liter fassende Behälter brannte beinahe vollständig auf. Durch die Flammen waren in der Nähe stehende Bäume in Mitleidenschaft gezogen worden; Blätter waren leicht angebrannt und verrußt. Eine Gefahr für das Haus hatte zu keiner Zeit bestanden, da der Abstand zwischen Haus und Papiercontainer sehr groß war.

    Auch diesen Brandherd löschte die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg ab.

    Der zweite Brand war durch einen Bewohner des Mehrfamilienhauses entdeckt worden, der durch den Feuerschein darauf aufmerksam geworden war. Eine verdächtige Person hatte er am Brandort nicht gesehen. Allerdings sah der Bewohner, dass die Feuerwehr in der Nähe stand und meldete sich dann dort.

    Das Polizeirevier Pinneberg sucht Zeugen, die zur genannten Zeit Beobachtungen in dieser Sache gemacht haben. Sie werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Pinneberg unter der Telefonnummer :   04101-202-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise werden ebenfalls unter dem Polizeiruf  110 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884 0
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: