Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Kaltenkirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, gegen 21.05 Uhr, hat die Polizei bei einem der beteiligten Unfallfahrer Alkoholeinfluss festgestellt.

Zu dem Unfall im Flottkamp war es gekommen, als ein 46-jähriger Kaltenkirchener mit seinem PKW Peugeot in Richtung Innenstadt fuhr. In Höhe des REWE-Marktes wollte er nach links auf den Parkplatz fahren. Eine dahinter fahrende 18-Jährige bemerkte zu spät, dass der Wagen vor ihr hielt und fuhr mit ihrem PKW Ford auf das Fahrzeug auf.

Beide Fahrer blieben unverletzt.

Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 46-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,17 Promille.

Dem Kaltenkirchener wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt, die Polizei leitete gegen den Peugeot-Fahrer ein Ermittlungsverfahren ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: