Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bevern - Junge Frau bei Unfall verletzt

    Bevern (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, gegen 12.55 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Elmshorn und Bevern, ist eine 22-jährige Frau verletzt worden.

Die Fahrerin eines PKW Honda war mit ihrem Wagen aus Richtung Elmshorn kommend unterwegs, als sie in Höhe des Abzweigers Richtung Bullenkuhlen im Kurvenbereich mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geriet.

Im weiteren Verlauf kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Die 22-Jährige wurde über die Beifahrertür von Ersthelfern aus ihrem Wagen befreit. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Elmshorner Krankenhaus.

Am PKW der jungen Frau entstand Totalschaden, die Polizei schätz ihn auf etwa 5000 Euro.

Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die Kreisstraße für etwa eine halbe Stunde lang gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: