Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/ Wahlstedt/Trappenkamp - Zahlreiche PKW-Aufbrüche

    Bad Segeberg/ Wahlstedt/Trappenkamp (ots) - In der Nacht zu Donnerstag kam es in Bad Segeberg, Wahlstedt und Trappenkamp zu zahlreichen PKW-Aufbrüchen.

In Bad Segeberg, Weichseldamm und Oberbergstraße, brachen die Täter zwei PKW auf und entwendeten ein Autoradio, ein Handy und eine Geldbörse.

In Wahlstedt, Skandinavienstraße, Bjerringbrostraße, Neumünsterstraße und Noreweg, verschafften sich die Autoknacker Zutritt zu fünf abgestellten Fahrzeugen. Die Täter entwendeten Bargeld, ein mobiles Navigationsgerät sowie Getränke, bevor sie unerkannt entkamen.

In Trappenkamp, im Bereich Baltenweg, Berliner Ring, Ginsterstieg und Farnstieg wurden insgesamt sechs Fahrzeuge aufgebrochen. Aus den PKW, unter anderem der Marken Opel und Nissan wurden von den Tätern eine Sporttasche und Werkzeug entwendet.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-884 0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: