Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Festnahme nach Körperverletzung

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zum Sonntag kam eine Streifenwagenbesatzung gegen 00.50 Uhr in der Straße Dingstätte auf eine Personengruppe zu, die in Höhe des Geschäftes New Yorker offensichtlich in eine tätliche Auseinandersetzung geraten waren.

Als die Kollegen auf die Gruppe zutraten, flüchteten drei männliche Personen, die aber kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung gestellt und vorläufig festgenommen werden konnten.

Nach ersten Ermittlungen waren die drei oben genannten Tatverdächtigen in Höhe des Geschäftes New Yorker auf den 27-jährigen Geschädigten aus Pinneberg zugekommen und hatten offenbar grundlos auf den Pinneberger eingeschlagen. Der 27-jährige ging zu Boden, wo er nun mit Tritten in Richtung des Kopfes traktiert wurde. Der Pinneberger wurde verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Regioklinikum Pinneberg verbracht.

Die drei 17- und 19-jährigen Tatverdächtigen aus Pinneberg konnten nach kurzer Verfolgung noch in Tatortnähe gestellt und vorläufig festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme n wurden sie wieder entlassen. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: