Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Fahrradfahrer mit 2,75 Promille gestürzt

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstagabend erhielt eine Streifenwagenbesatzung gegen 22.00 Uhr den Auftrag, in den Schülerstieg zu fahren, da dort ein Fahrradfahrer gestürzt sein sollte.

Als die Kollegen vor Ort eintrafen, wollte der 41-jährige sein Fahrrad gerade nach Hause schieben. Verletzungen hatte der aus dem Nahbereich stammende Mann offenbar nicht erlitten. Die Beamten nahmen allerdings Atemalkoholgeruch wahr und boten einen freiwilligen Atemalkoholtest an - 2,75 Promille. Der 41-jährige musste sich daraufhin auf der Wache eine Blutprobe entnehmen lassen.

Das Fahrrad wurde zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: