Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfallflucht - Zeugen gesucht!

    Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei in Kaltenkirchen sucht den bislang unbekannten Fahrer eines PKW, welcher am Donnerstag, in der Zeit von 10.15 Uhr - 12 Uhr, im Kisdorfer Weg ein anderes Fahrzeug angefahren und sich dann von der Unfallstelle entfernt hat.

Eine 47-jährige Kaltenkirchenerin hatte ihren schwarzen PKW Audi auf dem Parkplatz des Sky-Marktes in der Brauerstraße abgestellt, um dort einzukaufen. Anschließend befand sie sich mit ihrem Fahrzeug auf dem Famila-Parkplatz und dann auf dem ALDI-Parkplatz. Dort fiel ihr dann auf, dass ihr Wagen an der Fahrertür beschädigt war. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde de PKW von einem blauen oder türkisfarbenen Fahrzeug angefahren. Der Verursacher hatte weder eine Nachricht hinterlassen noch die Polizei benachrichtigt.

Die Polizei in Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum verursachenden Fahrzeug und/ oder dem Fahrzeugführer geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04191-30880 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: