Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Gartenlaube aufgebrochen- Polizei sucht Kinder

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Die Polizei in Henstedt-Ulzburg sucht zwei Jungen, die sich am Sonntagnachmittag, auf einer Koppel/ im Bereich einer Laube, im Braakweg aufgehalten haben.

Diese Laube war aufgebrochen worden, zudem wurde ein Fenster zerstört und Farbe im Inneren ausgekippt worden. Der Besitzer hatte am Montagmittag die Beschädigungen im Wert von etwa 500 Euro bemerkt und die Polizei alarmiert. Im Zuge der Ermittlungen meldeten sich Zeugen, die am Sonntagnachmittag, gegen 15 Uhr, Lärm im Bereich Laube gehört und zwei Jungen über die Koppel rennen sahen. Einer von ihnen hatte ein auffällig buntes Kinderfahrrad dabei.

Die Polizei Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den beiden Jungen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04193-99130 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: