Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Einbrüche

    Pinneberg (ots) - In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Einbrüchen in Elmshorn.

Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Gebäude in der Neue Straße.

Die Täter entkamen mit Ordnern. Möglicherweise wurden sie gestört, ein Videorekorder und ein DVD-Player wurden abgebaut und auf den Boden gestellt, schlussendlich jedoch nicht entwendet.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in einen Kiosk in der Straße Steindamm eingebrochen. Stehlgut konnte bislang noch nicht festgestellt werden.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verschafften sich ebenfalls Unbekannte Zutritt zu einer Gaststätte im Ramskamp. Möglicherweise wurden sie durch die Alarmanlage gestört. Stehlgut wurde nicht erlangt.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 04121-8030 entgegen.

Ob die Einbrüche von einem und demselben Täter verübt worden sind, kann derzeit nicht gesagt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: