Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Beteiligte und Zeugen

    Bad Segeberg (ots) - Heute, gegen 11:30 Uhr, wurde ein 10-jähriger Junge im Einmündungsbereich Neumünsterstraße/An der Eiche von einer bislang unbekannten Fahrzeugführerin angefahren.

    Der Junge blieb glücklicherweise unverletzt - lediglich das Fahrrad wurde beschädigt.

    Der Junge wollte die Neumünsterstraße mit seinem Rad überqueren, zeitgleich befuhr die Pkw-Fahrerin die Straße An der Eiche. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß.

    Die Fahrerin stieg noch kurz aus, setzte dann aber ihre Fahrt fort. Bei dem Auto handelt es sich vermutlich um einen silbernen Pkw. Eine Beschreibung der Dame liegt nicht vor.

    Die Polizei in Wahlstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte die Fahrzeugführerin und Zeugen, sich unter 04554-70510 zu   melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: