Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Betrunkener Radfahrer flüchtet vor Polizei

    Norderstedt (ots) - Ein 27-jähriger Radfahrer wurde in der Nacht zum Mittwoch, dem 25.03.2009 gegen 2:50 Uhr von der Polizei aufgegriffen, nachdem er versucht hatte zu flüchten. Dies ereignete sich im Schwarzen Weg / Scharpenmoor.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille, was der Beschuldigte auch als Beweggrund für seine Flucht angab. Die Beamten brachten den Mann daraufhin auf die Wache, führten einen weiteren Alkoholtest und entnahmen eine Blutprobe.

Nach einer rechtlichen Belehrung und der Untersagung der Weiterfahrt wurde der Mann entlassen. (DB / TM / CP / AD / JB)


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: