Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Schwerer Verkehrsunfall - 88-jährige erliegt ihren schweren Verletzungen

    Pinneberg (ots) - Die 88-jährige Wedelerin, die gestern Mittag (12:30 Uhr), nach einem Verkehrsunfall in der Gorch-Fock-Straße mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht worden ist, erlag ihren Verletzungen und ist verstorben.

Die Dame war zu Fuß unterwegs und wollte den Fußgängerüberweg in der Gorch-Fock-Straße aus Richtung Bahnhofstraße überqueren. Zeitgleich befuhr ein 27-jähriger Mann in seinem Iveco die Gorch-Fock-Straße in Richtung Rathausplatz.

Die 88-Jährige wurde von dem Fahrzeugführer erfasst.

Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme heran gezogen.

Die Polizei in Wedel bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen mache können, sich mit der Polizei unter 04103-5018 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: