Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

    Tornesch (ots) - Am vergangenen Freitag, gegen  19.00 Uhr, bog ein 77 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Tornesch von der Ahrenloher Straße links zur Autobahn ab.

    Dabei übersah er offensichtlich den entgegen kommenden Pkw eines 67 Jahre alten Pkw-Fahrers aus Quickborn.

    Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen.

    Im Fahrzeug des Quickborners wurden zwei Mitfahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste ebenfalls leicht verletzt kurz medizinisch versorgt werden. Weiterhin stellte die Polizei bei ihm eine Alkoholfahne fest. Der an Ort und Stelle durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,41 Promille.

    Daraufhin ordnete die Polizei die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins an. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wurde von der Autobahnpolizei Elmshorn eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: