Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook - Zusammenprall zweier PKW bei Glätte - beide Autofahrer sind leicht verletzt

    Weddelbrook (ots) - Bei einem Glätteunfall am Mittwochmorgen, gegen 09.30 Uhr, zwischen Lentföhrden und Weddeelbrook sind eine 33-jährige Frau aus Itzehoe und ein 43-jähriger aus Lentföhrden mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem PKW Opel die Kreisstraße aus Richtung Weddelbrook kommend und verlor im Kurvenbereich vermutlich auf Grund von Straßenglätte verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dort kollidierte frontal mit dem PKW Mercedes des Mannes, welcher mit seinem Wagen entgegen kam. Der Opel drehte sich um 180 Grad, touchierte den Mercedes erneut und kam schließlich zum Stillstand. Die beiden Fahrer erlitten Platzwunden am Kopf und wurden daher in das FEK Neumünster verbracht. Die Spuren des Unfalls (Motoröl), wurden fachgerecht durch ein Abschleppunternehmen beseitigt. Der entstandene Schaden wird auf 7000EUR geschätzt. NT/DF/DSO/PK/JH


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: