Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt: Sperrmüll brennt

    Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 21:30 Uhr, bemerkte ein Fußgänger den Brand von Sperrmüll auf einem Parkplatz im Holstenring.

Das Feuer der abgestellten Matratzen und Teppiche griff auf einen angrenzend geparkten Lkw über, dieser wurde hierdurch beschädigt. ´

Die Freiwillige Feuerwehr Barmstedt übernahm die Löscharbeiten.

Es wurde niemand verletzt. Ein so genannter Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Es konnte vor Ort nicht abschließend geklärt werden, wie der Sperrmüll in Brand gesetzt worden ist.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: