Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Ehrliches Geschenk kurz vor Weihnachten

    Bad Segeberg (ots) - Ein 51-jähriger Mann bereitete einem 39-jährigen Norderstedter eine weihnachtliche Freude. Das "Geschenk" konnte ihm heute übergeben werden.

Der 51-Jährige hatte gestern, gegen 17:00 Uhr, in einem Geldautomaten in der Berliner Allee von dem vorherigen Kunden 200 Euro im Automaten gefunden.

Er wusste noch, dass vor ihm in der Schlange eine männliche Person stand. Der hatte jedoch vergessen, sein eben vom Konto abgehobenes Bargeld aus dem Schlitz zu nehmen.

Der 51-Jährige überlegte nicht lange, er gab das Geld umgehend bei der Polizei ab.

Über die Polizei und die Bank konnte dann der 200-Euro-Mann aus Norderstedt ermittelt werden.

Es gibt sie also, die "Engel" unter uns - in diesem Sinne: Frohe Weihnachten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: