Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Portemonnaie geraubt - Wer kann Hinweise auf Täter geben?

    Pinneberg (ots) - Ein 59-jähriger Wedeler ist gestern am späten Nachmittag, gegen 17:00 Uhr, von drei Jugendlichen beraubt worden.

Er war zu Fuß unterwegs als er im Bereich der Bushaltestelle Voßhagen/Kronskamp von den Tätern festgehalten und ihm seine Geldbörse entrissen wurde.

Die drei flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Rissener Straße.

Der 59-Jährige wurde nicht verletzt.

Die Täter werden von ihm auf 18 Jahre geschätzt, sind ca. 185 cm und waren alle dunkel gekleidet.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer kann Hinweise zu dem Vorfall und den Tätern geben?

Die Polizei ist in Pinneberg unter 04101-2020 zu erreichen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: