Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle

Bad Segeberg (ots) - Am Samstag wurden tagsüber zwei Einfamilienhäuser angegangen. Im Langenharmer Ring wurde an der Eingangstür, aber auch an der Terrassentür gehebelt. Die schließlich ins Haus gelangten Täter durchsuchten Schränke und Behältnisse. Sie entkamen mit Bargeld in Höhe von einigen hundert Euro, drei wertvollen Armbanduhren und einem paar hochwertiger Sportschuhe. In der Kiebitzreihe verschaffte man sich über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt, so dass auch hier Schränke und Behältnisse geöffnet und durchsucht wurden. Nach bisherigen Feststellungen konnten die Einbrecher mit Bargeld, Uhren und diversem Schmuck in noch unbekannter Höhe flüchten. Hinweise zu den Tätern oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040/52806-0 oder die örtliche Polizeidienststelle. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: