Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen - Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Bad Segeberg (ots) - Am Samstagnachmittag befuhr ein 38-jähriger Ford-Fahrer aus Uetersen kommend die Hauptstraße, als er mit seinem Pkw gegen 16.00 Uhr nach rechts auf den Grünstreifen geriet. Beim Gegenlenken geriet das Fahrzeug des Ueterseners außer Kontrolle, dreht sich und landete auf der gegenüberliegenden Seite im Graben. Dabei verletzte sich der Pkw-Fahrer leicht. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Pinneberger Klinikum verbracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von geschätzten 2500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Fahrzeugführer erklärte sich mit einem Atemalkoholtest einverstanden - 1,68 Promille. Eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins folgten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: