Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Unfall mit 1,83 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Kaltenkirchen befuhr am heutigen Tag gegen 04:00 Uhr die Straße Kisdorffeld in Richtung Kaltenkirchen und wollte nach rechts in die Hamburger Straße einbiegen. Hierbei verlor er auf Grund von Alkoholkonsum und vermutlich unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Daimler-Benz und überfuhr zwei Verkehrsinseln.

Er setzte seine Fahrt fort, er wurde von einem Zeuge beobachtet, dieser alarmierte die Polizei.

Bei dem Fahrer konnte ein Atemalkoholwert von 1,83 Promille festgestellt werden. Die 25-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Das Auto wurde erheblich beschädigt und verlor Öl, die Fahrbahn wurde von der Freiwilligen Feuerwehr abgestreut.

Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: