Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge hatte am Donnerstag, 06. November, gegen 11:15 Uhr, einen Unfall in der Tiefgarage in der Straße Beamtenlaufbahn gesehen. Er hinterließ einen Zettel an der Scheibe des geschädigten Fahrzeuges, nur vergaß er leider seinen Namen darauf zu notieren. Die Polizei in Norderstedt-Mitte bittet nun, den Zeugen, sich unter 040-535 3620 zu melden. In der Garage wurde ein parkender Golf angefahren. Der Verursacher setzte daraufhin seine Fahrt fort, ohne sich weiter darum zu kümmern, Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: