Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Zeuge alarmiert unverzüglich Polizei - Versuchter Einbruch

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 03:30 Uhr, wurde ein Anwohner in der Friedrichstraße auf Klirren aufmerksam. Er konnte eine männliche, ca. 180 cm große Person im Alter von ca. 30 Jahren mit schulterlangen dunklen Haaren und bekleidet mit einer Jeans und einer dunklen Jacke zu Fuß flüchten sehen.

Zuvor wurde versucht mit einem Stein eine Scheibe eines Geschäftes in der Friedrichstraße einzuwerfen. Augenscheinlich wurde jedoch nichts gestohlen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: