Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Wer ist für die Verkehrsunfallflucht verantwortlich?

Bad Segeberg (ots) - Der Besitzer eines VW-Polo traute heute Morgen, gegen 05:15 Uhr, seinen Augen nicht. Sein Fahrzeug, dass er am Freitag, gegen 14:00 Uhr, in der Bjerringbrostraße in Höhe der Hausnummer 56-72 in Fahrtrichtung Nordlandstraße geparkt hatte,ist von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren worden und durch die Wucht des Unfalls gegen ein davor parkendes Wohnmobil geschoben worden. Der entstandene Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Die Polizei konnte bei der Unfallaufnahme ein Teil der Stoßstange des Verursacherfahrzeuges feststellen, die weiteren Ermittlungen hierzu werden die in Frage kommenden Autos eingrenzen. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei in Wahlstedt unter 04554-70510 entgegen genommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: