Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: 1,89 Promille ohne Führerschein

Bad Segeberg (ots) - Der Besitzer eines BMW stand neben seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz im Kirchweg, als ein 50-jähriger Mann in seinem Fiat beim Ausparken zurück setzte und gegen den BMW fuhr. Der Fahrzeugführer war alkoholisiert, ein Test ergab einen Wert von 1,89 Promille. Zudem war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Fahrzeugschlüssel zunächst sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: