Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seth: Fußballspiel eskaliert

    Seth (ots) - Bei einem Punktspiel zwischen den Herrenmannschaften des SG Seth I und Bimöhler SV I ist es am Sonntagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, zu einer Eskalation gekommen. Schon nach etwa 20 Minuten verlief die Partie außerwöhnlich hart. In der 89. Minute brach der Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 1 : 3 ab, nachdem es auf dem Platz zu Auseinandersetzungen zwischen den Spielern gekommen war und auch die Zuschauer in das Geschehen eingreifen wollten. Auf dem Weg in die Kabine kam es schließlich zu einem körperlichen Schlagabtausch zwischen zwei Spielern. Der Vorfall drohte sich zu einer "Massenschlägerei" auszuweiten. 5 Funkstreifenwagen der näheren Umgebung konnten die Situation beruhigen. Gegen die zwei Spieler wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: