Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall gesucht

Pinneberg (ots) - Am Samstag, gegen 07:00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Wedeler Weg/Thesdorfer Weg/Lange Twiete zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 86-jährige Dame tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte die Fußgängerin den Kreuzungsbereich, hierbei kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug. Die 86-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang und die mutmaßliche Beteiligung einer 19-jährigen Autofahrerin an dem Unfallgeschehen. Ein Sachverständiger der DEKRA wurde herangezogen. Die Polizei bittet, Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, sich in Pinneberg unter 04101-2020 in Verbindung zu setzen. Es wird eigenständig seitens der Pressestelle nachberichtet. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: