Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bimöhlen - Unfallflucht- Zeugen gesucht!

Bimöhlen (ots) - Die Polizei in Wiemersdorf sucht den Fahrer eines grünen Kleinwagens, welcher am Montagmittag, gegen 13.15 Uhr, in der Hasenmoorer Straße, in einen Unfall verwickelt war. Eine 24-jährige Frau aus dem Bereich Kellinghusen war mit einem roten PKW Ford unterwegs und hatte diesen auf der Fahrbahn abgestellt. Sie stand am Fahrzeug und bemerkte einen hellgrünen PKW, welcher aus Richtung Schmalfeld kommend auf sie zukam. Der Kleinwagen fuhr an ihr vorbei, touchierte die Frau und den Vorderreifen des PKW Ford. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt, der Wagen fuhr weiter und der Fahrer hielt erst an, als er von anderen Verkehrsteilnehmern auf den Vorfall aufmerksam gemacht wurde. Im Anschluss ließ sich der Fahrzeugführer die Daten der Frau geben und fuhr weiter. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Etwa 70-75 Jahre alt; braune kurze Haare; auffallend klein; Bekleidung: rotes Hemd, Jeans Die Polizei in Wiemersdorf bittet den Fahrer, sich mit den Beamten der Polizeistation in Verbindung zu setzen. Zudem suchen die Ermittler Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug oder seinem Fahrer erbittet die Polizei unter Tel.: 04192-1547. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: