Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt- Ältere Dame überfallen

    Bad Bramstedt (ots) - Ein Unbekannter entriss am Dienstag den 07.10.08 gegen ca. 15.00 Uhr einer 73- jährigen Dame ihre Handtasche.

Dies geschah im Bereich Schäferberg, auf einem Sandweg ins "Herrenholz". Die ältere Dame ließ sich für eine kurze Pause auf einer Parkbank nieder und wurde beim Weitergehen von einem jungen Mann überfallen. Dieser entriss ihr nach einer kurzen Rangelei die dunkelblaue Einkaufstasche, in der sich eine rote Geldbörse mit über 50 Euro Bargeld befand.

Anschließend flüchtete die Person zu Fuß in die Siedlung Eekenbusch, der Täter wurde wie folgt beschrieben:

Männlich, dunkler Typ und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er hat eine Glatze, trug weiße Schuhe und eine Jeans.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: