Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Vermisste Frau Guse ist wieder da

Bad Bramstedt (ots) - Nachdem die Polizei und Hilfskräfte mehrere Tage nach der vermissten Gabriele Guse gesucht haben, kann jetzt Entwarnung gegeben werden. Die 47-jährige Bad Bramstedterin wurde auf dem Harburger Bahnhof von Passanten in orientierungsloser Lage aufgefunden und zur Bundespolizei gebracht. Dort stellten die Beamten fest, dass nach der Frau gesucht wurde. Inzwischen ist die Vermisste wieder in Bad Bramstedt, es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Weshalb sie nach Hamburg gefahren ist, ist unklar. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: