Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sülfeld - Mehrere Gartenlauben aufgebrochen

    Sülfeld (ots) - Die Polizei in Itzstedt sucht bislang unbekannte Täter, welche vermutlich in der Nacht zu Samstag im Kleingartengelände Nienwohlder Straße mehrere Gartenlauben aufgebrochen haben. Die Täter verschafften sich zu sieben Lauben gewaltsam Zutritt und gelangten so ins Innere. Über Stehlgut ist derzeit noch nichts bekannt, die Polizei in Itzstedt hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer verdächtige Personen in der Zeit zwischen Freitag, 12 Uhr, und Samstag, 12.30 Uhr, beobachtet hat, wird gebeten, sich mit den Beamten der Polizei unter Tel.: 04535-610 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: