Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Nach Überfall auf Antiquitätengeschäft - Polizei veröffentlicht Phantombild und sucht weitere Zeugen

Quelle: Polizei - Wer kennt diesen unbekannten Mann?

    Bad Segeberg (ots) - Nach dem Überfall auf ein Antiquitätengeschäft vor über einem Monat sucht die Kriminalpolizei immer noch nach den Tätern. (siehe OTS-Meldung vom 28. 08.08)

Nachdem umfangreiche Vernehmungen durchgeführt wurden, sucht die Polizei dringend zwei weitere Zeugen, welche mit ihrem PKW mit HH- Kennzeichen im Stadtgebiet unterwegs waren. Der flüchtende Täter ist diesen beiden Personen beinahe ins Auto gelaufen.

Das Pärchen aus dem Hamburger Wagen wird gebeten, sich dringend mit der Kripo in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 in Verbindung zu setzen.

Mithilfe der Zeugenaussage der Geschädigten wurde beim LKA Kiel ein Phantombild des männlichen Täters gefertigt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

- Wer kann Angaben zu der auf dem Bild abgebildeten Person machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-884 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: