Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Stipsdorf: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Bereits am Montag, gegen 16:35 Uhr, kam es auf der Kreisstraße zwischen Bad Segeberg und Schieren zu einem Verkehrsunfall.

Ein 21-Jähriger war in seinem Renault in Richtung Segeberg unterwegs und kam nach einem Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Pkw.

Der junge Mann wurde leicht verletzt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Nach eigenen Angaben kam dem Renaultfahrer auf der Straße ein schwarzes nicht näher beschriebenes Fahrzeug entgegen.

Die Polizei in Bad Segeberg hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 04551-884 0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: