Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Liethkaten - Schwerer Verkehrsunfall - 3. Presseinfo -

    Berlin/OT Liethkaten (ots) - Ab sofort ist die Vollsperrung der Landesstraße 161 zwischen Berlin (Kreis Segeberg) und Hutzfeld (Kreis Ostholstein) aufgehoben.

    Am Unallort, Höhe Liethkaten, werden die Bergungs- und Aufräumarbeiten, fortgesetzt. Die Verkehrsteilnehmer müssen mit zeitweisen Behinderungen rechnen.

    Die Unfallursachenforschung hat noch keine neuen Erkenntnisse gebracht. Auch zu den Verletzungen der Pkw-Insassen liegen noch keine neuen gesicherten Ergebnisse vor.

    Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: