Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Feuer in einer Gaststätte 2. Meldung

    Bad Segeberg (ots) - Derzeit kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Angaben zur Ursache können noch nicht gemacht werden.

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Hinweise geben? Wer hat möglicherweise verdächtige Beobachtungen von Personen oder auch Fahrzeugen gemacht?

Jeder noch so kleiner Anhaltspunkt kann für die Ermittlungen weiterführend sein. Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich bei der Polizei in Norderstedt unter 040-528060.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt wird bei ihren Ermittlungen von den Sachverständigen des LKA unterstützt.

Eine Bezifferung der Schadenshöhe ist zurzeit noch nicht möglich.

Es wird selbständig nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: