Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Feuer in Gaststätte - 1. Meldung

    Norderstedt (ots) - Am heutigen frühen Montagmorgen, gegen 05.25 Uhr, kam es in der Ulzburger Straße zu einem Feuer in einem Vereinsheim.

Passanten und Anwohner hatten den Brand bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, brannte die Gaststätte an den Tennisplätzen bereits in voller Ausdehnung.

Insgesamt 26 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt waren mit den Löscharbeiten beschäftigt, gegen 06.30 Uhr war das Feuer aus.

Verletzt wurde niemand, die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Für die Zeit der Löscharbeiten wurde die Ulzburger Straße zwischen Marommer Straße und Wiesenstraße voll gesperrt, der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: