Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Spiegel abgetreten - Zeugen gesucht

Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag im Stettiner Weg einen abgestellten PKW beschädigt. Der weiße VW war von seinem Nutzer am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, vor dem Haus abgestellt worden. Als dieser ihn am Donnerstagmorgen, gegen 06.30 Uhr wieder nutzen wollte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel abgetreten worden war. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: