Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden - Zwei Rollerfahrer mit frisiertem Roller unterwegs

    Lentföhrden (ots) - Die Polizei hat am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, im Bereich der B 4, zwei Rollerfahrer überprüft, welche mit einem frisierten Roller unterwegs waren.

Einer Funkstreifenwagenbesatzung waren die beiden 18 und 38 Jahre alten Männer aufgefallen, als sie an ihnen mit einer deutlich höheren Geschwindigkeit als 25 km/h vorbeifuhren.

Bei der Überprüfung des Duos stellte sich heraus, dass an beiden Motorrollern die Drosselung ausgebaut wurde, was dazu führte, dass sie nahezu 50 km/h fuhren.

Beiden Männern drohen Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Hinzu kommt ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Zulassungsrecht und die Auflage, die Roller wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: