Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Aufmerksame Zeugen beobachten Fahrraddiebe

    Pinneberg (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen, gegen 06.35 Uhr, zwei junge Fahrraddiebe quasi auf frischer Tat ertappt.

Die Beamten waren alarmiert worden, nachdem die beiden jungen Männer sich am Bahnhofsvorplatz im Bereich der Fahrradständer beobachtet wurden und sich verdächtig verhielten. In der Nähe traf eine Funkstreifenwagenbesatzung auf einen 18-jährigen Pinneberger und seinen 16-jährigen Komplizen. Beide entsprachen der Täterbeschreibung und waren mit Mountainbikes unterwegs, welche sie offenkundig aus dem Fahrradständer entwendet hatten. Bislang konnten sie nicht nachweisen, dass sie Eigentümer der Räder sind, so dass die Drahtesel von der Polizei sichergestellt wurden.

Hinzu kam, dass bei der Überprüfung des 18-Jährigen ein Atemalkoholwert von 1,81 Promille ermittelt wurde, so dass ihm eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet wurde.

Der 18-Jährige kam nach seiner Personalienfeststellung wieder auf freien Fuß, der 16-Jährige wurde an seine Mutter übergeben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: