Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Schlägerei

    Pinneberg (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Polizei Pinneberg kurz nach 21 Uhr eine bevorstehende Schlägerei gemeldet. Als der erste von von fünf Funkwagen in der Feldstr. eintraf, war die Auseinandersetzung bereits in vollem Gange. Insgesammt 7 Beteiligte, Pinneberger im Alter zwischen 20 und 37, schlugen mit Gegenständen aufeinander ein. Ein sofortiges Einschreiten der Beamten beendete die Prügelei und beruhigte die Szene. Vor Ort wurden diverse als Gegenstände, wie Schraubendreher, Holzkeule, Holzknüppel, Hammer und Schraubenknarre sichergestellt, sie waren bei der Schlägerei zum Teil zum Einsatz gekommen. Ursächlich für die Auseinandersetzung war ein Vorfall vom 27.08.2008, auch da war es bereits zu einer Körperverletzung gekommen war. 4 Personen wurden nach der heutigen Schlägerei ärztlich versorgt und kamen mit leichten Verletzungen (Prellungen,Risswunden,Platzwunden, etc.) ins Krankenhaus Pinneberg. Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Bei 2 Personen wurde deshalb eine Blutproben entnommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: