Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Attacke gegen Fugänger - Polizei sucht jugendlichen Schläger

    Wedel (ots) - Am späten Dienstagabend ist ein 39-jähriger Mann aus Wedel auf dem Jörg-Balack-Weg aus einer Dreiergruppe Jugendlicher heraus angegriffen und geschlagen worden. Kurz nach 23 Uhr waren ihm dort zwei Männer und eine Frau im Alter zwischern 16 und 19 Jahren entgegengekommen. Einer der Männer stieß ihn im Vorbeigehen mit der Schulter an. Daraufhin kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, bis ihn der genannte Jugendliche angriff und zu Boden brachte. Am Boden liegend schlug und trat der Täter auf ihn ein. Dabei versuchten die anderen beiden ihn verbal von der Attacke abzuhalten, er wurde dabei mit dem Namen "Alex" angesprochen. Nach einiger Zeit gelang es dem Opfer sich zu erheben. Die drei Personen entfernten sich. Mit mehreren stark blutenden Platzwunden am Kopf ging der Geschädigte schließlich zur Polizei und erstattete Anzeige. Anschließend musste er sich im Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Der Angreifer wird als schlank beschrieben, er trug kurze blonde Haare und war etwa 19 Jahre alt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wedel: 04103-5018-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: