Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Fahrraddiebe festgenommen

    Norderstedt (ots) - Bereits am Freitag wurden um 03:23 Uhr in der Albert-Schweizer Str. von einer Funkstreife 3 Jugendliche aus Norderstedt (15, 16, 17) nach Fahrraddiebstählen vorläufig festgenommen. Bei ihnen wurden vier Fahrräder festgestellt, die offensichtlich vorher von ihnen an noch unbekannten Orten entwendet worden waren. Die Räder wurden sichergestellt und beim Polizeirevier Norderstedt in Verwahrung genommen. Einer der jungen Langfinger ist bereits bekannt, gegen ihn ermittelt die Polizei Norderstedt-Mitte bereits wegen Fahrraddiebstahl. Die Ermittler suchen jetzt die Eigentümer folgender Fahrräder:

1. Marke Herkules, Codierung SE6300571447RS -blau 2. Marke Hurricane Mountainbike -silkber/schwarz 3. Marke Konbike - Mountainbike - Rot/schwarz 4. Marke Wheeler 1880 Comfort - Mountainbike - rot

Die Eigentümer werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 040/535 36 220 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: