Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook: Frontalzusammenstoß - zwei Personen schwer verletzt

Weddelbrook (ots) - Am Dienstag kam es gegen 17:25 Uhr auf der Glückstädter Str. zu eínem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Eine 19-jährige Frau aus Kaltenkirchen, die mit ihrem Pkw aus Richtung Weddelbrook kam, fuhr auf Höhe des km 0,640, aus bisher nicht geklärten Gründen, in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Sie musste durch die Feuerwehr Bad Bramstedt aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden und wurde im Anschluß mit lebensgefährlichen Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Kiel verbracht. Der andere Fahrer, ein 76-jähriger Mann aus Leer, wurde leichtverletzt. Die Beifahrerin (74) wurde schwerverletzt in das FEK Neumünster gebracht. Die Glückstädter Straße war für drei Stunden voll gesperrt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: